Die Mittelschule Lerchenfeld sucht den besten Vorleser

 

 

Am Dienstag, den 11. Dezember 2018, veranstaltete die Mittelschule Lerchenfeld einen Vorlesewettbewerb für die 6. Jahrgangsstufe.

 

Dazu wurden bereits in den letzten Wochen die Lesekönige der Klassen 6a und 6b von den Klassenlehrerinnen Christine Gerbl (6a) und Veronika Steinberger (6b) mit den Klassen zusammen bestimmt.

 

 

 

VLWSechs Schülerinnen und Schüler haben sich dabei qualifiziert und bereiteten einen Text aus ihrem Lieblingsbuch vor, den sie den Zuhörern in der Aula der Mittelschule zum Besten gaben.

 

Im Anschluss daran mussten die Vorleser einen von der Jury ausgewählten, unbekannten Text lesen. Trotz großer Nervosität schafften es die Schülerinnen und Schüler, das Publikum zu begeistern. Die 5. und 6. Klassen hörten gespannt zu und verfolgten die zwei Lesestunden aufmerksam. Da die Leseleistungen aller sechs Teilnehmer sehr eng zusammenlagen, war es für die siebenköpfige Jury eine schwierige Entscheidung. Doch am Ende fanden sie einen würdigen Lesechampion der Mittelschule Lerchenfeld. Der Sieger und die beiden nächstplatzierten erhielten ein Buchgeschenk.

 

Dem Gewinner und den Teilnehmern gilt unser herzlicher Glückwunsch.